Essence Fragrance Mini Set

Heute möchte ich Euch ein Duftset vorstellen, welches ich durch den Cosnova Bloggernewsletter testen durfte. Das essence fragrance mini Set besteht aus 5 Düften, die je 7 ml beinhalten und in einem pinkfarbenen Karton beheimatet sind.

image
Ich muß gestehen, die Verpackung erinnert micht an Weihnachten. Genauer gesagt an Tannenbaumschmuck. Das wäre doch ein schönes Geschenk, oder? Es sind ja auch nur noch knapp drei Monate. Oh weh… 😉

Jedenfalls war mein 1. Eindruck richtig, denn so wird das Mini Set auf der essence Homepage beschrieben:
„Wünsche werden wahr! Zur Weihnachtszeit gibt’s fünf der beliebten Düfte in einem exklusiven „fragrance mini set“. Ob candy-dreams, ein lauer Frühlingsabend, packende Reiselust, sonnige Stunden am Strand oder unvergessliche Partynächte – die Box enthält Düfte für jede Stimmung, unabhängig von der Jahreszeit. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle essence Duft-Liebhaberinnen.

Auch zwei Neuheiten sind in dem Set: warm und floral entführt „like a day in paradise“ an weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser und der florientale, geheimnisvolle Duft „like the party of my life“ erinnert an eine unvergessliche Partynacht.“

Duft 1 im Set ist like the party of my life.
image
Die Beschreibung auf der essence Homepage lautet wie folgt:
„Ausgelassenheit, Spass, gute Musik und die besten Freunde: das sind die Abende, die nie enden sollen. Pulsierend, floriental und geheimnisvoll verleiht dieser Duft mit Zitrusfrüchten, Jasmin, Rose und der Süsse aus Vanille sowie Moschus das Gefühl einer Partynacht, die so schnell niemand vergisst! We love to dance.“

Ich bin ja schlecht in Duftbeschreibungen, deshalb folgt zuerst die offizielle Beschreibung und dann mein Eindruck. 😉

Für mich riecht dieses EDT sehr angenehm. Die Kopfnote besteht aus Zitrone, Orange, Aprikose, Hyazinthe und Maiglöckchen, während in der Herznote Osmanthus, Jasmin und Roseveilchen zu finden sind. Die Basis mit Vanille, Moschus, Sandelholz und Zedernholz bildet einen runden Abschluß.
Ich würde das Eau de Toilette als orientalisch mit leichter Blumennuance beschreiben. Der Duft ist aber nicht zu schwer, sondern eignet sich zu (fast) jeder Gelegenheit. Mein Favorit in dem Set. 🙂

Nummer 2 ist like a day in paradise
image
„Feiner, weisser Sandstrand, klares türkisblaues Wasser und angenehme Sonnenstrahlen auf der Haut. Dieser warme, florale sowie sonnige Duft entführt ins traumhafte Paradies und verbreitet mit Zitrone, Magnolie, Apfel und Kokosnussmilch pures summer feeling!“

Oh ja, das Parfüm riecht wirklich wie das Paradies. Eigentlich mag ich Kokosdüfte nicht gern, denn sie sind oft schwer und verursachen mir Kopfschmerzen.
Ganz anders dieser hier. Er riecht frisch und leicht, und nur ganz dezent kann eine Kokosnote erahnt werden. Beim Tragen mußte ich tatsächlich an Sonne und Meer denken. Himmlisch!
Die Kopfnote setzt sich hier aus Pfirsich, Zitrone, Rhabarber und Johannisbeere zusammen. Magnolie, Apfel und Freesie sind in der Herznote zu finden und Sandelholz, Vanille und Kokosnussmilch bilden die Basisnote.

Dann gibt es noch diesen Duft: like a day in a candy shop
image
Bei diesem Namen ist klar, daß ich ihn als ersten getestet habe, oder? 😉
Die Beschreibung ist ganz kurz:
„Ein Duft für alle, die ihre Träume leben. Süß, sinnlich, wundervoll!“

Und er riecht wirklich toll! Pfirsich und Orchidee bilden hier die Kopfnote, Flieder, Heliotrope und Jasminblüten die Herznote. Die Basis besticht durch Vanille, Tonkabohnen und Softmoschus.
Kennt Ihr Hypnotic Poison von Dior? Daran erinnert mich das Parfüm. Süß, pudrig, aber nicht aufdringlich. Man riecht so schön sauber und leicht seifig. Ein wirklich toller Duft! (Na, bei DEM Namen… 😉 )

Nummer 4 im Bunde ist like a first day in spring
image
„Warme Sonnenstrahlen auf der Haut, der frische Duft der ersten Blüten. Endlich draußen. Du fühlst dich lebendig!“

Auch hier ist die offizielle Beschreibung eher kurz gehalten. Den Geruch würde ich als frisch und leicht erdig bezeichnen. Am Anfang ist er sehr fruchtig durch Ananas, Orangensaft und Mandarine im Kopf. Die Herznote wird gebildet durch Praline, Brombeere und Rose. Und die Basis bringt Würze rein mit Sandelholz, Moschus und Vanille.
Das Parfüm startet mit einem starken Duft, ist aber im Endeffekt auch sehr dezent, nach dem 1. Verfliegen.

Als letzten Duft gibt es dann noch like a million miles away
image
„Fernweh? Sehnsucht? Reiselust? Exotisch, wild und mutig entführt dieser Duft in coole Metropolen oder an aufregende, abenteuerliche Orte. Wohin auch immer die Reise geht, der Duft erinnert an traumhafte Stunden million miles away!“

Hier nimmt man zuerst einen sehr fruchtigen Geruch wahr. Die Kopfnoten sind Mango, Mandarine und Grapefruit. Die Herznote besteht aus Pflaume, Rose und Praline. Nach einiger Zeit wird es etwas süßlicher, und die Basisnote kommt zum Vorschein: Moschus, Vanille und Zedernholz.
Ich dachte, zuerst, daß mir der Duft zu schwer wäre. Aber wie auch die anderen Varianten, hat er doch etwas leichtes und man kann ihn gut tragen.

Alles in allem gefällt mir das Set außerordentlich gut. Die Düfte müssen sich hinter den tollen Beschreibungen nicht verstecken, sondern erfüllen die Erwartungen sehr gut.
Allerdings ist das natürlich immer Geschmacksache. Wenn Ihr Lust auf das Set und die Düfte bekommen habt, dann schaut doch einfach mal in der Duftabteilung Eurer Drogerie oder von Kaufland vorbei. Auch bei Douglas sollen die essence Düfte zu bekommen sein (laut der essence Homepage). Dort könnt Ihr bestimmt auch mal Probeschnuppern. 😀

Mir bleibt noch eines zu sagen: Herzlichen Dank, daß ich dieses tolle Set testen durfte! 😀
image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s