Das blaue Wunder – Soft Hand

Die liebe Marie von Marie´s Testexemplar suchte Mittester für einen Staubhandschuh und ich hatte das Glück und durfte dabei sein. 😀 Genaugenommen waren es sogar zwei Handschuhe. ‚Das blaue Wunder – Soft Hand‘, so ist der Name. Die Serie wird u.a. beim Homeshopping-Sender HSE24 verkauft.

image

Die Handschuhe bestehen aus extra langen Fasern, die die Staubaufnahme vereinfachen.

image

Toll ist, daß sie sogar auf 95°C gekocht werden können. So geht der Schmutz auf alle Fälle wieder raus.

Die Handschuhe empfinde ich als sehr praktisch. Klar, man könnte auch ein normales Staubtuch nehmen. Aber erstens nehmen die oft kaum Staub auf, sondern verwischen ihn nur, und zweitens ist so ein Handschuh praktischer, da man quasi mit „Fingerspitzengefühl“ putzen kann. 😉

Quasi im Vorbeigehen hatte ich dann auch meine erste Mission erledigt: unser Treppengeländer.

image

Hier mußte ich gar nicht viel machen. Einfach runter laufen und meine Hand am Geländer entlang wischen lassen. Mit einem Tuch habe ich das immer widerwillig hinter mich gebracht. Es verrutscht, oder stopt, oder ich lasse es fallen… 😉 Kein Problem mit dem flauschigen Handschuh. (Ich hatte zuerst Bedenken, ob er fusselt, aber es blieben keine Rückstände.)

Übrigens kann man die Handschuhe auch nebelfeucht anwenden. Das habe ich bei unserem Fernseher probiert. Die Herausforderung war groß. Wir haben kurz vorher gebohrt und alles war voll mit weißem Staub. Einmal drüber gewischt und… seht selbst.

image

Ich bin ziemlich begeistert vom Ergebnis! Vor allem, da man auch gut in Ecken, kleinere Areale usw. gelangt. Das Falten eines Tuches entfällt, man nimmt ja quasi die Finger.
Diesen Vorteil kann man auch gut nutzen, um Blumen zu entstauben. Habe ich bis jetzt nur sporadisch gemacht. Eher habe ich meine Pflanzen nach draußen gebracht und abgeduscht.

image

So ist es viel einfacher. Einfach die Blätter zwischen d. Finger nehmen und der Staub hat keine Chance. 🙂

Ihr seht schon, ich bin total begeistert von den blauen Wundern. Auch die Staubaufnahme ist wirklich gut.

image

Bei Bedarf kann man zwischendurch den Schmutz ausklopfen (draußen natürlich 😉 ) und kann noch lange weiter putzen.

Die Handschuhe sind übrigens für alle Materialien geeignet und sind besonders gut für Bildschirme, DVD, Porzellan usw.
Am besten hat mir die Anwendung aber am Türrahmen gefallen. Auch hier einfach im Vorbeigehen Hand auf den Rahmen legen und alles blitzt.

image

Ich könnte noch viel mehr „Einsatzgebiete“ aufzählen. Aber vielleicht habt Ihr ja noch eine kreative Idee! Her damit! 😀

Danke auf jeden Fall an die liebe Marie! Wenn Ihr Lust habt, dann schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei. Ich freue mich sehr, daß ich die tollen Handschuhe testen durfte und kann sie uneingeschränkt empfehlen!

Wer sich selber ein Bild machen möchte, sollte mal auf der Website Das blaue Wunder vorbei schauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s