TÖDLICHE DISTANZ – Episode 3: Die Fährte des Wolfs (ebook)

Ich bin ja eine bekennende Viel- und Schnell-Leserin. Heute möchte ich Euch Teil 3 von Tödliche Distanz vorstellen. Er heißt Die Fährte des Wolfs und wurde natürlich auch von Jochen Frech geschrieben.
Ich muß sagen, bei diesem ebook breche ich mit meiner Gewohnheit und lasse so viel Zeit wie möglich verstreichen, bevor ich eine neue Episode in Angriff nehme.

Warum das so ist? Tja, ich finde die Reihe so toll, daß ich möglichst lange was davon haben möchte. Ich will gar nicht zum Ende kommen. 🙂

image

Inhalt Episode 3:

Er traut niemandem. Er überlässt nichts dem Zufall. Und er glaubt, alles unter Kontrolle zu haben. Mit eiskalter Präzision plant der Terrorist Virgil den Anschlag auf die amerikanische Präsidentin. Doch zum ersten Mal sind ihm Fehler unterlaufen – mit weitreichenden Folgen: Der Mossad aktiviert einen seiner Schläfer in Deutschland, um die Hintergründe eines geheimnisvollen Waffentransfers zu klären. Auch die vom Dienst suspendierte Polizistin Linda Pieroth findet immer mehr Hinweise, die sie in die Nähe des brutalen Attentäters führen – und in tödliche Gefahr bringen …
(Quelle: Kurzbeschreibung im ebook)

Mein Eindruck:

Auch in dieser Episode steht die Spannung im Vordergrund. Wie ein Actionfilm wird die Story voran getrieben und man wird fast süchtig und kann einfach nicht aufhören zu lesen.

Nun wird auch langsam die Rolle der deutschen Kommissarin Linda deutlicher. In den ersten beiden Teilen war noch nicht klar, wie sie in die Geschichte passt.

Ich bin immer noch total begeistert, wie detailiert die Protagonisten und auch die Schauplätze beschrieben werden. Kommen neue Personen zum Einsatz, hat man kein Problem damit, diese einzuordnen. (Und das sage ich, die zu viele Charaktere in einem Buch eigentlich doof findet.)

Hach, ich weiß gar nicht, was ich noch schreiben soll. Überzeugt Euch einfach selbst. Ich finde die Serie mega und freue mich auf Episode 4! 🙂

Übrigens: HIER gibt es die Auftaktepisode gratis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s