Die Seziererin (ebook)

Ich möchte Euch mal wieder einen Thriller vorstellen – Die Seziererin von A.S. Weber. Das ebook ist bei books2read erschienen und geht über 239 Seiten.
Ihr wisst ja, wie gerne ich das Genre lese, von daher habe ich mich sehr auf das Buch gefreut.

Das Cover hat mich sofort angesprochen, und die Beschreibung klang vielversprechend.
image
Inhalt:

Sie begehrt ihn, seit sie denken kann. Nun will sie von seinen Liebhaberinnen lernen – indem sie ihre Leichen seziert, eine nach der anderen. Wer ist die Unbekannte, die jede seiner Geliebten auf brutalste Weise zur Strecke bringt? Nur zwei Dinge weiß Christian: Sie ist eine Frau, und sie ist immer in seiner Nähe. Bis zum Drehtermin nach Australien verfolgt sie ihn. Der TV-Produzent und sein Kameramann Ole müssen den grausamen Morden ein Ende setzen, bevor es zu spät ist. Denn die Besessenheit der Seziererin kennt keine Grenzen. Und ihre kranke Liebe geht bis in den Tod.
(Quelle: Kurzbeschreibung)

Meine Meinung:

Das Buch wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, weite Teile erlebt man aus der Sicht der Mörderin.

Die Geschichte beginnt in der Vergangenheit. Man begleitet eine Schulklasse beim Schwimmen und lernt die spätere ‚Seziererin‘ kennen. Sie ist in Christian, einen Klassenkameraden, verliebt und schmachtet ihn an. Das Problem: er gehört zur coolen Clique, während sie als Mauerblümchen die Außenseiterin der Klasse ist.
Als ein Mädchen sich über sie lustig macht, eskaliert die Situation und der 1. Mord geschieht…

Nun springt die Story 14 Jahre weiter. Alles dreht sich um ein kleines Filmteam. Man kennt sich seit der Schule und arbeitet mehr oder weniger erfolgreich zusammen.
Schnell merkt man, daß es sich bei einer Person um Christian handelt. Der junge Mann, der Jahre zuvor der Schwarm der ‚Seziererin‘ war. Und immer noch ist sie in ihn verliebt.
Nach einer Party wird eine Kollegin von ihm tot aufgefunden. Und sie soll nicht das letzte Opfer sein…

Das ebook ist mit 239 Seiten eher von der kürzeren Sorte und muß so einen schnellen Gang einlegen. Das Tempo gefiel mir aber recht gut, da überflüssige Handlungen so nicht zu finden waren.
Die 4 Hauptprotagonisten Christian, Ole, Jana und Charlie bilden den Kern der Geschichte. Dazu kommen immer wieder Passagen der Mörderin.

Bis zum Schluß tappt man im Dunklen und weiß nicht, wer die Frauen auf dem Gewissen hat. Man ahnt etwas, aber in dem Moment wird diese Ahnung auch schon widerlegt und man wird überrascht.

Alles in allem ist das Buch schon spannend. Mich hat nur sehr gestört, daß ich die Protagonisten allesamt unsympatisch fand und mich überhaupt nicht in sie hineinversetzen konnte. Irgendwie hatte ich ihnen gegenüber die ganze Zeit eine gewisse Gleichgültigkeit.

Die Beschreibung des Buches paßt leider auch gar nicht zum Inhalt. Zwar geschehen einige Morde, aber seziert wird hierbei keine der Frauen.
Auch ist es nicht Christian, der die Seziererin aufhalten will. Es scheint, als ob er und Ole dem Ganzen ein Ende setzen. Dies ist nur bedingt so und paßt für mich nicht wirklich.
Ich denke, bei der Inhaltsangabe hätte man anders vorgehen müssen.

Alles in allem haben die Überraschungseffekte und die Passagen aus Sicht der Seziererin die Schwächen aber wett gemacht. Das ebook hat mich zwar nicht vom Hocker gerissen, war aber dennoch ein spannendes und solides Werk.

Wer es lesen möchte, kann es HIER für 3.99€ bestellen.

Vielen Dank an Blogg Dein Buch und books2read für das Rezensionsexemplar!
image
image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s