Brandnooz Genussbox Dezember

Unter dem Motto Vorweihnachtswonne ist vor zwei Tagen die neue #Brandnooz Genussbox bei mir eingetroffen. Enthalten waren wieder viele leckere, hochwertige Produkte, die darauf warten getestet zu werden.
Ich war wie immer mehr als gespannt, was sich in dem brombeerfarbenen Karton befindet und habe gleich mal ausgepack.

Sana Essence Pflanzliche Brotaufstriche
imagePflanzliche Aufstriche sind im Moment im wahrsten Sinne in aller Munde. Die Basis dieser 125g Gläser sind Sonnenblumenkerne und Sonnenblumenöl. Sie enthalten wertvolle Vitamine, aber keine unnötigen Zusatzstoffe.
Ich habe die Variante ‚Brotzeit‘ erhalten, die nach Äpfeln und Zwiebeln schmeck.
imageFür mich ist der Geschmack ok, nichts, worauf ich unbedingt scharf bin und für mich zu fett durch das Öl. Aber sicherlich eine Alternative für alle, die sich pflanzlich ernähren (wollen).

Chocri Weihnachtstafel
imageDie Chocri Schokoladen sind toll, um sie zu verschenken. Die Tafeln werden von Hand gefertigt und haben teilweise ganz außergewöhnliche Zusammensetzungen.
In der Box war eine Weihnachtstafel in der Geschmacksrichtung Pfeffernuss Ingwer in weißer Schoki und mit Erdnüssen. Nicht so wirklich meins, der Ingwer ist mir zu dominant leider. Dafür aber schön anzusehen. 😉

Pick Original Ungarische Salami
imageDie Wintersalami hat uns sofort zugesagt. Sie wird zehn Tage über Buchenholz kalt geräuchert und reift dann noch 100 Tage in einem speziellen Reifeturm.
Ich mag die Salami unwahrscheinlich gern. Sie ist schön würzig, und man schmeckt die Qualität.

Müsliglück
imageEin guter Tag beginnt mit einem leckeren Frühstück. Bei mir gerne mit einem Müsli. Dieses hier heißt ‚Prinzessin auf der Beere‘ und beglückt mit Chia-Samen, Kakaobits und Goji-Beeren. Sehr lecker, mit knapp 5€ (315-325g) für mich aber definitiv zu teuer zum Nachkaufen.

Aceto Balsamico di Modena g.g.A.
imageAuch in der Box war ein hochwertiger Balsamessig. War schon öfter enthalten in der Vergangenheit, aber ich freue mich trotzdem darüber. Ich liebe Aceto Balsamico! Hhhmmm, zu Tomate-Mozzarella ein Gedicht.

Saftwerk Orange-Acerola
imageAuch ein leckerer Saft war in der Dezemberausgabe zu finden. Ich habe ihn noch nicht probiert, aber Orange-Acerola klingt toll! Dazu noch in Bio-Qualität… top!

Art of Oif Truffle
imageEine kleine Probe lag von dem biologischen Extra Virgin Olivenöl bei. Es schmeckt nach Trüffel und ist mild und fruchtig. Leider auch recht teuer. Die 10 ml kosten schon 2,59€, definitiv nur für besondere Anlässe.

Caffè Vergano Weihnachtsdose
imageZu guter letzt war mal wieder Kaffee in der Box. Diesmal ein Arabica in einer festlich gestalteten Dose. Sieht gut aus und ist ein schönes Mitbringsel. Ein würdiger Abschluß der Box.

Tja, das war also die Genussbox im Dezember. Ich mag sie, und bin mit der Auswahl sehr zufrieden. Ich würde nicht alle Produkte kaufen, da sie mir teilweise deutlich zu teuer sind. Aber für einen Geschenkkorb sind gute Anregungen dabei. Was meint Ihr?

Advertisements

2 Kommentare zu “Brandnooz Genussbox Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s