Brandnooz Box April

Heute geht es endlich wieder um meine grüne Lieblingsbox, die #Brandnooz Aprilausgabe. Immer für eine Überraschung gut lautet in diesem Monat das Motto. Paßt ja zum wechselhaften Wetter, da kann man sich auch nur überraschen lassen… 😉

Wie immer habe ich mit großer Freude die Leckereien ausgepackt. Schauen wir doch mal auf den Inhalt.

Tic Tac Apple Mix
imageSeit März gibt es den fruchtig-sauren Mix der kleinen Dragees. Tic Tac habe ich gern in der Tasche dabei für unterwegs. Die Apfel Variante ist eine leckere Alternative zu Orange, Erdbeere und natürlich Minze.

Deit Tropische Früchte
imageDeit ist eine zuckerfreie Limonade, die es in vielen Geschmacksrichtungen gibt. Neu ab Mai gibt es die Sorte Tropische Früchte.
Sie schmeckt mir richtig gut, bei Deit stört mich immer nur die immens prickelnde Kohlensäure. Die könnte gern geringer ausfallen.

Becel Vegan
imageBecel Vegan gibt es seit April. Sie besticht mit einem Mix aus Sonnenblumen, Raps- und Leinöl und ist frei von tierischen Bestandteilen.
Leider ein Produkt, welches weiter gegeben wir. Becel mögen wir gar nicht.

Deli Reform Erste Pressung
imageAls nächstes gab es ein hochwertiges Rapsöl. Hier habe ich die Variante ‚mild‘ erhalten. Daneben gab es noch ’nussig‘, die ich noch interessanter gefunden hätte.
Rapsöl benutze ich gerne und bin schon gespannt, wie dieses hier schmeckt.

McVities Digestive Creams
imageKekse dieser Marke gab es schon ein paar Mal in den Boxen, und sie haben mich jedes Mal überzeugt. So auch diese mit einer leckeren Schokofüllung.
imageimageSie schmecken knusprig und cremig zugleich und zergehen auf der Zunge. Yammi! 🙂

Melitta Kaffee des Jahres
imageNach einer Teeüberschwemmung ist aktuell viel Kaffee in den verschiedenen Brandnooz Boxen. Von dieser Sorte gibt es gleich mal zwei Packungen. Mal schauen, ob ich die dunkle Schokolade heraus schmecken werde…

Kinder bueno white
imageIm Moment gibt es eine limited Edition von bueno, mit weißer Schoki und einer leckeren Milchhaselnusscreme.
imageimageTja, wie soll ich sagen? Ich habe sie bereits im großen Stil nachgekauft. Sooo lecker, cremig und einfach genial! *schwärm* Genau mein Ding!

Hello Kitty Kinderpunsch
imageJa, hier scheiden sich die Geister. In der Beschreibung steht etwas von frischen Früchten und Eiswürfeln. Hört sich zunächst gut an, aber der alkoholfreie Punsch ist und bleibt nunmal ein Winterprodukt. Etwas ungünstig ausgewählt und beschrieben, würde ich meinen. 😉
image

SAVA Fruchtaufstrich
imageEine Marmelade war auch mal wieder in der Box. Nach wie vor nicht wirklich meins und langsam langweilig. Schade!

Cube Energy
imageEin Energy Drink ist diesen Monat das Goodnooz Produkt. War auch desöfteren vertreten, aber trinke ich gerne im Nachtdienst. Dieser Drink schmeckt überhaupt nicht süß, sondern hat einen erfrischenden Touch. Er hat mich ein bißchen an Weintrauben erinnert.
War lecker auf jeden Fall.

Hm, so richtig überzeugen konnte mich die Box nicht. Da gab es schon bessere Kombis. Ein paar Produkte konnten auf alle Fälle punkten, aber dafür gab es auch einige „Nieten“. Ich freue mich also schon auf die Maiausgabe. 🙂
Was meint Ihr denn zum Inhalt?

Advertisements

Ein Kommentar zu “Brandnooz Box April

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s