Fandler Ölmühle

Jetzt um die Weihnachtszeit, macht sich wohl jeder auf die Suche nach tollen Präsenten. Ich bin ja ein großer Fan von Lebensmitteln als Geschenk, z.B. hochwertige Pasta, exquisite Brotaufstriche oder edle Öle. Ich finde, damit kann man immer eine Freude machen. Insbesondere, wenn der oder die Beschenkte schon „alles hat“.

Heute möchte ich Euch drei tolle Öle vorstellen. Sie stammen aus der Fandler Ölmühle und sehen schon optisch gut aus.
imageIch habe zum Testen ein Bio-Chiaöl, ein Bio-Haselnussöl und ein Bio-Camelinaöl bekommen.
Als ich den Karton geöffnet habe, sah ich drei bunt gestaltete Flaschen, die mich sofort angesprochen haben.
Fröhliche Bilder und die genaue Bezeichnung des Öls prägen die Vorderseite.

Die Fandler Ölmühle ist ein Familienunternehmen aus Österreich, welches nun schon in der 4. Generation hochwertige Öle herstellt.

Die Fandler-Garantie:

Alle Pflanzenöle aus unserer Ölmühle Fandler sind kaltgepresst, mit der Ausnahme vom Kürbiskernöl – weil die Kürbiskerne eine etwas höhere Temperatur brauchen, damit sie ihr tiefgrünes, samtiges Öl hergeben.

Ausnahmslos alle Öle sind 100 % sortenrein, d.h. zu 100 % aus der namensgebenden Ölfrucht gepresst, und werden laufend frisch durch Erstpressung mithilfe von Stempelpressen gewonnen. Sie sind voll und natürlich in Duft, Geschmack und Farbe, werden weder gefiltert noch raffiniert und enthalten keinerlei Zusatzstoffe. Das macht sie zu äußert gesunden Pflanzenölen.
(Quelle: Fandler Homepage)
imageDas Chiaöl wird aus dem mexikanischen Salbei gewonnen, genauer gesagt aus den schwarz-weißen Samen.
Durch diese erhält das Öl viele Vitamine, Antioxidantien, Mineralstoffe und wertvolle 62% Omega-3-Fettsäuren. 
Es ist farblos und hat einen zarten Eigengeschmack, der ins nussige geht.
imageimageMit Chiaöl kann man verschiedenste Lebensmittel hervorheben. Ich fand es wahnsinnig lecker über einen Thunfisch-Tomaten-Salat. Es paßte wunderbar und unterstrich bzw. verstärkte den Geschmack, aber übertünchte nicht.
imageDas Bio-Chiaöl ist vegan und kostet im Webshop 11,50€ (100 ml). Wer es verschenken möchte, kann auch direkt eine Geschenkverpackung auswählen.
Übrigens: Fandler presst als 1. Ölmühle Europas Chiasamen und gewinnt daraus das hochwertige Bio-Chiaöl.
imageimageMein Favorit aus dem Testpaket ist das Bio-Haselnussöl. Nicht nur wegen dem niedlichen Foto auf der Flasche ( ☺ ), sondern auch wegen dem ausgezeichneten Geschmack. Es ist nussig und leicht süßlich und schmeckt hervorragend zu Ruccola mit Parmesan. Yammi!
Es kostet 9,50€ (100 ml).
imageimageWoher das Camelinaöl kommt bzw. woraus es gepresst wird, mußte ich zugegebener Maßen erstmal googeln. Camelina ist eine Pflanze, die auch Leindotter genannt wird. Sie hat eine lange Tradition im Ernährungsbereich und die Samen haben einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren. Sie wurden gemeinsam mit Leinsamen und Weizen als wichtige Zutaten für Brot und Getreidebrei genutzt.

Vom geschmacklichen her kann man das Chiaöl mit Rapsöl vergleichen.
Auch dieses kann man direkt bei Fandler bestellen. Es ist mit 6,50€ (100 ml) vergleichsweise günstig, was aber der Qualität nichts abspricht.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann ja selber mal im Fandler Shop schauen. Neben vielen verschiedenen Ölen gibt es auch Bio-Essige, Salze und Knabberkerne.
Daraus kann man auf jeden Fall tolle Präsentkörbe erstellen. Und wer nicht selber tätig werden möchte, sucht sich einfach eins der Geschenksets aus. 😉

Ich kann Euch die Produkte von Fandler auf jeden Fall weiter empfehlen und bedanke mich ganz herzlich für das Testpaket, welches mir kosten- und bedingungslos zugesandt wurde. ❤💙💚💛💜
image

Advertisements

2 Kommentare zu “Fandler Ölmühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s