Garnier Olia dauerhafte Haarfarbe (mit Gewinnspiel)

Ich färbe regelmässig meine Haare, meistens in einem dunklen Braunton. Nun wollte ich aber für den Sommer mal eine hellere Nuance (bzw. meine eigentliche Naturfarbe) ausprobieren. Da kam das Angebot der #Garnier Blogger Academy gerade richtig: man konnte die Olia Farbberatung (mit Guido Maria Kretschmar) machen, damit seine perfekte Nuance finden und im Anschluß die Haarfarbe auch testen.

Ich habe zwei Packungen Goldbraun erhalten und fünf weitere Töne, die ich verlosen werde. (Mehr dazu am Ende des Beitrages.)
imageDas sagt der Hersteller:

60 % ÖL.* 
100 % PERSÖNLICHKEIT.

Ganz ohne Ammoniak, dafür mit viel pflegendem Blumen-Öl: Olia hat nicht nur die perfekte Farbe für deinen Typ – sondern verbessert auch die sichtbare Haarqualität.

* in der Colorations-Creme
(Quelle: Garnier)
imageDie einzelnen Packungen beinhalten jeweils Entwicklercreme, Colorationscreme, Pflegekur, eine Flasche zum Auftragen, Einweghandschuhe und eine ausführliche Anleitung.
Die Entwicklercreme und die Colorationscreme werden in der Flasche gemischt und schon kann die „Behandlung“ beginnen. Handschuhe nicht vergessen!

Was mir sofort auffiel: ich hatte keinen stechenden Geruch in der Nase. Ich habe mit den Jahren schon etliche Haarfärbeprodukte benutzt, und es stand ganz oft etwas von einem tollen Duft auf der Schachtel. Gestunken haben trotzdem alle Farben. 😉
Bei Olia habe ich das erste Mal keinen beißenden Geruch in der Nase gehabt. Sehr positiv!
imageGut gefallen hat mir auch die Applikator-Flasche, die gut in der Hand liegt und mit der man super auftragen kann.

Ich hatte gehofft, daß die Farbe auch meine grauen Haare abdeckt. Die werden irgendwie immer mehr. Schrecklich! 😦
imageLinks auf dem Bild war die alte Farbe komplett raus. So hatte ich ein unverfälschtes Ergebnis.
Ich finde, die Olia Nuance Goldbraun ist sehr natürlich geworden. So, wie ich es haben wollte. Man sah die grauen Haare nicht mehr, aber ich sah nicht gefärbt aus. Optimal! 🙂
imageIch habe die Coloration auch bestens vertragen. Ich hatte keinen Juckreiz oder andere Auffälligkeiten und meine Haare wurden, dank der beiliegenden Haarkur, auch nicht trocken.

Und nun kommt Ihr ins Spiel. Ich verlose insgesamt 5 Packungen Olia in verschiedenen Tönen.
imageEs wird einen Gewinner für die hellen Farben geben (Paket 1: Honigblond und Naturblond) und einen für die Dunklen (Paket 2: Schwarz, Schokobraun und Rubinrot).
Schreibt mir einfach in die Kommentare, welches Paket Ihr gewinnen wollt und schon seid Ihr im Lostopf. Viel Glück!

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 23.8.2015. Teilnahme möglich ab 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland.

Ich werde die Olia Haarfarbe öfter verwenden und auch noch andere Nuancen testen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis!
Herzlichen Dank an die Garnier Blogger Academy für das kostenlose Testpaket!

Die Gewinner der beiden Pakete sind Rita und Anna. Ihr werdet gleich eine Mail von mir bekommen. Herzlichen Glückwunsch! ☺

Advertisements

5 Kommentare zu “Garnier Olia dauerhafte Haarfarbe (mit Gewinnspiel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s