myvidstory.de

Wenn ich im Urlaub bin, schieße ich immer massenhaft Fotos. Manchmal kreiere ich dann ein Fotobuch daraus, manchmal sortiere ich sie in ein Album.
Nun habe ich ein Portal getestet, welches aus digitalen Fotos kleine Filme entstehen läßt. Myvidstory heißt die Seite, und diese möchte ich Euch nun näher vorstellen.

image

Screenshot

Die Erstellung eines Clips ist ganz einfach und kann ohne große Vorkenntnisse begonnen werden.
Zuerst sucht man sich eine Vorlage aus. Hierzu gibt es Themen wie Hochzeit, Geburtstag, Familie usw. Ich habe mich für einen Vorschlag aus dem Bereich Urlaub entschieden.
image

Screenshot

image

Screenshot

Man kann sich Beispielvideos der einzelnen Vorlagen ansehen und so einen Überblick bekommen, wie das fertige Video aussehen wird. Es gibt unterschiedliche Effekte und Übergänge.
Außerdem kann man den Beschreibungen entnehmen, wie viele Fotos hochgeladen werden können und wie lang der Film wird.
image

Screenshot

image

Screenshot

Hat man eine Auswahl getroffen, müssen nur noch die Bilder hochgeladen werden. Wer eine bestimmte Reihenfolge erzielen möchte, kann die Fotos im Vorfeld umbenennen und lädt sie dann erst hoch. Die einzelnen Schritte sind auf jeden Fall immer erklärt und nicht schwer zu verstehen.

Man kann auch Musik einfügen oder die Beispielmusik benutzen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, verschiedene Routen einzufügen. (Ich hatte ja zum Test ein Urlaubsvideo gewählt.)

image

Screenshot

Hat man alles erledigt, schickt man seine Bestellung ab und bekommt innerhalb ein paar Stunden sein fertiges Video per Direktlink zugesandt. Man kann auch wählen, daß man es als DVD oder USB Stick geschickt bekommt.

Als Geschenk oder als Erinnerung für einen selber sind die Videos jedenfalls super geeignet und man hat nur wenig Arbeit beim Erstellen.
Ich finde die Idee ganz toll und kann Euch myvidstory nur empfehlen.
Es gibt übrigens auch eine Smartphone optimierte Seite, man braucht also nicht mal einen PC. ☺

Das fertige Ergebnis kann sich auf alle Fälle sehen lassen und ist noch besser, als ich erwartet habe.

Hier nochmal die Erklärung als Video. ☺
Und hier mein Instagrampost mit Teilen meines Videos:
Instagram

Ich denke, Ihr solltet Euch myvidstory auf jeden Fall mal näher ansehen. Vielleicht findet Ihr eine passende Vorlage für Eure tollen Fotos.

Ich durfte ein Video kosten- und bedingungslos testen und bedanke mich recht herzlich dafür!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s