Garnier Miracle Sleeping Cream

Hautpflege ist sehr wichtig. Umso besser, wenn man ein passendes Produkt gefunden hat. Aber oft legt man sein Augenmerk nur auf eine gute Tagescreme. Dabei ist eine Nachtpflege auch unersätzlich, erholt sich doch auch die Haut im Schlaf und benötigt dann extra Zuwendung.

Von Garnier gibt es nun eine Neuheit, die an asiatische Cremes anlehnt: die Miracle Sleeping Cream. Eine Schlafcreme also, die schon nach einer Nacht Wirkung zeigen soll.
image Das sagt der Hersteller:

▪Anti-Age Komplex – 7 Wirkstoffe
Mit Lavendel-Extrakt
▪Neuartige, selbstglättende Textur
Reichhaltig wie eine Maske, leicht wie eine Creme.
▪Schon ab dem 1. Morgen ist die Haut verwandelt: Sichtbar glattere, strahlendere Haut: keine Spur von Müdigkeit.
▪Nacht für Nacht: Die Haut ist glatter, praller, fester.
(Quelle: Garnier Homepage)
image Die Creme sieht in ihrer blauen Verpackung sehr gut aus. Ich denke, man kann direkt erahnen, daß es sich um eine Nachtpflege handelt.
Der Tiegel an sich ist (leider) aus Plastik und sieht nicht so hochwertig aus. Dafür ist er aber recht leicht und kann auch für den Urlaub gut eingeplant werden.
image Die Konsistenz der Creme ist eher dick, fast schon fest. Sie ist auf der Haut aber total zart und läßt sich super verteilen.
Man kann einen leicht blumigen Duft wahrnehmen, den ich als sehr angenehm empfinde.

Meine Haut fühlte sich nach dem Eincremen prall und ganz weich an. Obwohl die Sleeping Cream reichhaltig ist, hinterließ sie kein fettiges Gefühl.
Am nächsten Morgen war meine Haut immer noch angenehm zart und sah rosig und einfach gut gepflegt aus.
Für mich eine empfehlenswerte Creme, die mich auf ganzer Linie überzeugt hat.
image Vielen Dank an die Garnier Blogger Academy für das kostenlose Testexemplar! ♡♡♡

Advertisements

5 Kommentare zu “Garnier Miracle Sleeping Cream

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s