Philips Blue Touch

Falls Ihr desöfteren unter Rücken- und / oder Nackenschmerzen durch Verspannungen leidet, habe ich heute einen guten Tip für Euch. Es geht um das Philips Blue Touch Gerät, welches ich über Empfehlerin testen durfte.
Das Schmerztherapierät produziert durch LED-Technologie gewebeeigene Wärme und soll so muskulärbedingte Schmerzen lindern.imageimageIm Lieferumfang hatte ich…
▪1 Blue Touch Pain Relief Patch,
▪1 Ladegerät,
▪1 Aufbewahrungsbeutel,
▪1 Gebrauchsanweisung und
▪1 Rückenband für den unteren Rücken. (Es gibt auch eine Ausführung für den oberen Bereich.)

Die Bedienung ist ganz einfach: der Rückengurt hat eine Öffnung, durch die das Pad eingelegt werden kann. Nun entscheidet man sich für eine der drei Intensitätsstufen und los geht’s. Der Gurt wird entsprechend angelegt und das blaue Licht entfaltet seine Wirkung.
imageimageimage▪Modus 1 (sanft): maximale Nutzungsdauer 2×30 Minuten pro Tag
▪Modus 2 (medium): maximale Nutzungsdauer 2×20 Minuten pro Tag
▪Modus 3 (stark): maximale Nutzungsdauer 2×15 Minuten pro Tag

Der Rückengurt hält sehr gut, ich konnte mich normal bewegen (trage es gerne auf der Arbeit) und es störte nicht. Das geringe Gewicht und die kleinen Maße machen es ideal für Arbeit, Hobby, unterwegs usw. Natürlich kann man das Blue Touch aber auch benutzen, wenn man gemütlich auf der Couch sitzt. 😉

image

Pad auf voller Leistung

Nach kurzer Zeit empfindet man eine wohlige Wärme und merkt, daß die Muskeln sich entspannen. Ich empfand es als sehr angenehm, von mir aus hätte es sogar auch noch etwas wärmer sein dürfen.
An meiner Haut habe ich nach der Anwendung keine Auffälligkeiten entdeckt. Weder Rötungen, noch Reizungen waren vorhanden.

Der einzige Knackpunkt des Gerätes ist sicherlich der Preis. Rund 279€ kostet das gute Stück, das ist eine Menge Holz. Zumal die Rückengurte separat gekauft werden müssen (um die 25€).
Da überlegt man natürlich 2x. Allerdings kosten Wärmepflaster, Salben u.ä. auch nicht wenig und in kurzer Zeit kommt auch da eine größere Summe zustande.

Hier muß man wirlich abwägen, ob das Gerät sinnvoll für einen ist. Wer Wärme gut verträgt und als angenehm empfindet, ist auf jeden Fall gut beraten.
Ich für meinen Teil konnte eine Schmerzlinderung beobachten. Wie es sich auf Dauer auswirkt, muß ich schauen. Die vier Wochen Testzeit waren auf jeden Fall sehr angenehm.

Herzlichen Dank an Empfehlerin und Philips für den tollen Test!
image

Advertisements

6 Kommentare zu “Philips Blue Touch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s