Nahtlos leben (ebook)

Vor kurzem habe ich die Anfrage erhalten, ob ich das Erstlingswerk von Daniel F. Fricke lesen und rezensieren möchte.
Da der Schriftwechsel mir sehr sympathisch war und mich die Infos über das ebook neugierig gemacht haben, sagte ich zu. Nahtlos leben heißt das Buch und ist bei allen gängigen Buchshops erhältlich.

image

(Bildquelle: neobooks.com)

Inhalt:

Der Roman „Nahtlos leben“ erzählt von der Romanfigur Daniel, der in einer Kleinstadt aufwächst und offen und direkt über seine erotischen Träume, seine persönlichen Turbulenzen und über seinen jugendlichen Leichtsinn berichtet, die ihn während seiner Ausbildungszeit zum Koch prägen. Auch als Daniel später nach Barcelona und in die USA reist, um dort als Koch zu arbeiten, muss er auf eine schmerzhafte, aber wiederum auch auf wundervolle Weise, Liebe und Leidenschaft erfahren – wenn da nicht das Schicksal und die Vorherbestimmung für jeden von uns wäre, mit denen wir unser Leben meistern müssen. Dies macht das aber das Leben von uns allen aus, das niemals ohne Stolperfallen verläuft und niemals nahtlos sein wird.
Lass Dich einfangen von Daniels Reise durch das Leben, von seinen persönlichen und emotionalen Erfahrungen, seinen Träumen, seinen tiefen Schicksalsschlägen, aber auch von seinen sozialkritischen Themen, die zum Nachdanken anregen und den Leser an vielen Stellen des Buches atemlos werden lässt.
John Lennon hat es bereits treffend auf den Punkt gebracht: „Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“
(Quelle: Kurzbeschreibung)

Meine Meinung:

Das Buch hat mich von der ersten Seite an direkt in seinen Bann gezogen. Es ist mit 70 Seiten sehr kurz, was zur Folge hat, daß die Handlung auf das Wesentliche konzentriert ist und sich nicht mit Kleinigkeiten aufhält. Trotzdem hat man das Gefühl, daß man Daniel (der Ich-Erzähler) sehr gut kennt und mit ihm durch sein Leben geht.

Der Hauptprotagonist erlebt viele amouröse Abenteuer, erleidet Verluste, steigt in seinem Beruf auf usw. An sich eine „normale“ Geschichte, die wohl jedem passieren könnte. Jedoch gelingt es dem Autor hier, die Geschichte zu etwas Besonderem zu machen und (vor allem am Ende) zu überraschen.

Mir haben die Beschreibungen der Figuren sehr gefallen. Auch Nebencharaktere haben eine gewisse Tiefe bekommen und ich hatte stets ein klares Bild vor Augen.
Genau wie von den Handlungsorten, sie hatte ich bildlich vor Augen und ich bin im Kopf mitgereist.

Der Schreibstil ist einfach gehalten. Kurze knappe Sätze prägen das ebook. Ich konnte die Zeilen einfach so weglesen und mußte nicht mehrmals hinschauen, um den Inhalt zu verstehen. Optimal, um sich einen gemütlichen Lese-Abend zu verschaffen.

Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich werde es bestimmt noch das ein oder andere Mal lesen. Absolute Empfehlung von mir! 🙂

Wer mehr über den Autor Daniel F. Fricke wissen möchte, sollte HIER vorbei schauen.

Vielen herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

2 Kommentare zu “Nahtlos leben (ebook)

  1. Vielen Dank für die sehr gute Rezension meines Buches und die Empfehlung. Ich freue mich, dass es Dir gefallen hat. Liebe Grüße, Daniel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s