Expedition Aroma

Ich habe einen tollen Geschenktip für Euch. „Expedition Aroma“ heißt das Stichwort (oder die Stichwörter vielmehr 😉 ).
Von eben diesem Unternehmen erreichte mich nämlich ein geniales Testpaket.
Ich kann Euch gleich sagen, es ist verdammt schade, daß ich Euch keine Riechprobe zur Verfügung stellen kann.

Aber was hat mich denn so begeistert?
imageEs war dieses, voll mit Aromen bestückte, Paket. Enthalten waren 4 Gewürze bzw. Gewürzmischungen, eine Packung Tee und ein Beutel Kaffe.

Schon beim Öffnen stieg mir ein leckerer Duft entgegen. Ich habe bestimmt zwanzig Mal den Deckel auf und zu gemacht. Das roch so toll! 🙂

Was ist denn eigentlich die Expedition Aroma?

Kurz gesagt, ist es eine Überraschungsbox für Geschmacksentdecker.

Neue Zutaten und Rezepte einfach liefern lassen. In jeder Box überraschen wir Sie mit vier hochwertigen Gewürzdosen sowie passenden Rezepten auf gedruckten Karten. 
NEU in jeder Box: Frisch gerösteter Gourmetkaffee, sowie eine exquisite Premium-Teekomposition für Sie. 
Sie trinken keinen Kaffee oder Tee?  Kein Problem wählen Sie einfach aus.
Sie wollen die Box verschenken? Gerne, im Bestellprozess können Sie die Geschenkoption auswählen und die Expedition Aroma kommt in einer hochwertigen Geschenkbox.
(Quelle: Expedition Aroma Homepage)

Man bekommt also eine Box mit vier verschiedenen Gewürzen und dazu passenden Rezepten.
Außerdem bekommt man eine Teemischung und hochwertigen Kaffee. (Oder eben je zwei Kaffee oder Tee.)

Das ganze gibt es als einmaliges Angebot oder 4x im Jahr, zu Beginn eines Quartals.
imageIn meiner Box waren diese Gewürze enthalten:
▪Raz-El-Hanout
▪Orangenpfeffer
▪Rosmarin-Salz
▪Soljanka
imageIch liebe ja Gewürze, dieser Duft und die Farben… Da habe ich gleich zig Einfälle, was ich daraus kochen könnte.

Diesmal hatte ich es aber ganz einfach. Ich habe einfach eine der Rezeptkarten aus der Aromabox genommen und das Gericht nachgekocht: Russische Soljanka mit Fleisch.
imageHätte ich so wohl nie gekocht. Aber wenn es vorgeschlagen wird, warum nicht?
Die Zutaten waren nicht außergewöhnlich und hatte ich zum Teil sogar schon zu Hause. Der Rest war schnell besorgt.
imageimageDie Zubereitung war gut beschrieben, und es hat mir Spaß gemacht, nach Rezept zu kochen.
imageDas Ergebnis war richtig, richtig lecker! Durch die Soljanka Gewürzmischung, hatte das Gericht den richtigen Pfiff und man mußte nicht mit dem Geschmack herumexperimentieren.
image Der erste Versuch hat so super geklappt, daß ich am nächsten Tag gleich weiter gekocht habe.
Diesmal habe ich das Raz-El-Hanout benutzt.
image Eigentlich wollte ich an diesem Tag Hähnchencurry machen, habe mich dann aber spontan gegen Curry und für die neue Gewürzmischung entschieden.
Es sind viele verschiedene Gewürze vereint, wie z.B. Kardamom, Fenchel, Chili, Zimt usw.
Ich dachte mir, so wird mein Hähnchenbrustfilet auf jeden Fall ein Erfolg.
image Und ja, ich muß mich selber loben, es schmeckte fantastisch und war total einfach und schnell zubereitet.

Ich habe das klein geschnittene Fleisch angebraten, schonmal mit der Mischung vorgewürzt und etwas garen lassen. Dazu kamen Rosinen und Apfelstückchen.
Dann wurde mit Sahne bzw. einem weniger fetten Sahne-Ersatz aufgefüllt und mit 5 Teelöffeln Raz-El-Hanout gewürzt.
Dann habe ich es etwa 15 Minuten köcheln lassen und am Schluß Reis untergemengt. Voilà, fertig!
image Und einfach sagenhaft lecker!!!

Ein Highlight war auch die Packung mit dem Tee.
image Macabeo, eine Mischung aus Grüntee und weißem Tee mit einer Zitrus-Jasmin Note.
Wahnsinn, wie fruchtig er gerochen hat. Kein Vergleich zum Tee im Beutel.
image So schade, daß Ihr nichts riechen könnt.

Apropos gut riechen: Mein absolutes Aroma-Highlight war die Kaffeemischung.
image Ich bin eigentlich überhaupt keine Kaffeetante, aber der Duft und der Geschmack dieser Bohnen hat mich verzückt. Wow, mehr kann ich nicht sagen!
Sidamo heißt die Sorte und stammt aus Äthiopien.

Ihr seht, ich bin begeistert! Wenn Ihr noch ein Geschenk sucht, dann greift zu! Ich denke, die Aromabox wird einigen sehr, sehr gefallen.
Die Einzelbox kostet übrigens 29.80€ inkl. Versandkosten und das 4x-im-Jahr-Bundle bekommt man für 89€.
Bei Bestellungen bis zum 20.12. gibt es eine Liefergarantie zu Weihnachten. Perfekt für Last Minute Geschenke Shopper. 🙂
Und falls es keine Box werden soll, könnt Ihr im Shop auch Geschenksets, Gewürze, Kaffee und Tee einzeln kaufen.

Ich denke, ich werde mich dieses Jahr selber beschenken. Die Box ist genau richtig für mich. Ich koche gern und bin immer auf der Suche nach neuen Einfällen. Mit den Rezeptkarten werde ich bestimmt noch das ein oder andere neue Rezept ausprobieren.

Was bleibt noch zu sagen? Eigentlich nur vielen herzlichen Dank für das überraschende Testpaket und die Aromabombe an das gesamte ‚Expedition Aroma‘ Team! 🙂

Advertisements

8 Kommentare zu “Expedition Aroma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s