Garnier Fructis Schaden Löscher

Durch die #Garnier Blogger Academy durfte ich wieder zwei Produkte testen. Shampoo und Spülung von Fructis, und zwar aus der Schaden Löscher Reihe.
Auch das dazugehörige Haaröl stand zum Test bereit, dieses habe ich aber nicht ausgewählt, da ich es vor einem Jahr schon bekommen hatte. (HIER könnt Ihr meinen Eindruck zum Wunderöl nachlesen.)
image Wie eigentlich alle Fructis Produkte, fallen auch diese zwei durch kräftige Farben auf. Diesmal ist es ein schönes Orange, welches mir schonmal gefällt.

Das sagt Garnier über das Shampoo:

Das Schaden Löscher Aufbau-Shampoo von Garnier Fructis mit den Schaden-Detektoren Protein und Öl-Amlaextrakt spürt selbst feinste Haarschäden auf und löscht sie. Die Formel dringt tief in die Haarfaser ein und füllt Risse im Haar auf. Die Haaroberfläche wird versiegelt und somit widerstandsfähiger – für glänzendes Haar mit Ultra-Geschmeidigkeit vom Ansatz bis in die Spitzen.
Dank der effektiven Formel werden die Haarlängen gestärkt und Spliss reduziert. Das ehemals angegriffene Haar wirkt wie neu, voller unbändiger Kraft und strahlendem Glanz.

(Quelle: garnier.de)
image Beim Benutzen stieg mir wieder ein unwahrscheinlich toller Duft in die Nase. Ich liebe diese fruchtigen Gerüche, zumal sie auch langanhaltend sind und ich so den ganzen Tag über an meinen Haaren schnuppern kann bzw. muß. 😉

Das Shampoo schäumt sehr kräftig und ich hatte das Gefühl, daß alles gut sauber wurde. (Ja, ich weiß, ist nur für das eigene Gefühl. Aber wirkt bei mir… Ich brauche Schaum. 😉 )

Das sagt der Hersteller über die Spülung:

Die kräftigende Aufbau-Spülung als Ergänzung zum Shampoo schützt das Haar vor weiteren Schäden und löscht die bereits vorhandenen. Die Schaden-Detektoren Protein und Öl-Amlaextrakt spüren selbst feinste Haarschäden auf und reparieren sie. Die Formel dringt tief in die Haarfaser ein und füllt Risse im Haar auf. Die Haaroberfläche wird versiegelt und somit widerstandsfähiger – für glänzendes Haar mit Ultra-Geschmeidigkeit vom Ansatz bis in die Spitzen.
Dank der effektiven Formel kann das Haar nach der Anwendung spielend leicht entwirrt und gekämmt werden. Die Haarlängen sind gestärkt und Spliss reduziert.
Das ehemals angegriffene Haar wirkt wie neu, voll unbändiger Kraft und strahlendem Glanz.

(Quelle: garnier.de)
image Die Spülung kommt mit dem gleichen tollen Duft wie das Shampoo daher.
Meine Haare waren leicht kämmbar und fühlten sich schön gepflegt an. Ich hatte keine Probleme mit aufgeladenen Haaren.

Mein Fazit:

Das kräftigende Aufbau-Shampoo und die kräftigende Aufbau-Spülung sind für meine Haarbedürfnisse sehr gut geeignet. Beide zusammen genutzt, ergeben weiche und gut duftende Haare, die glänzen und gesund aussehen.
Natürlich kann man auch hier, wie bei allen Marken, keine Wunder erwarten. Ist das Haar richtig doll geschädigt, sollte man aber eh nicht selber experimentieren, sondern ab zum Fachmann.

Ich bin aber überzeugt und bedanke mich sehr für die Testmuster! 🙂
image

Advertisements

4 Kommentare zu “Garnier Fructis Schaden Löscher

  1. Ich finde auch dass man bei wirklich stark beschädigtem Haar kaum noch was machen kann aber eine gute Pflege ist Schadne Löscher für jeden Zustand 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s