Snackberries

Vor ein paar Tagen bekam ich von einem jungen StartUp die Anfrage, ob ich für sie testen möchte. Es ging hierbei um Snackberries, einem Shop für Snacks und Nüsse.
Da ich ja eine kleine Knabberfee bin, konnte ich natürlich nicht nein sagen. 🙂

Hinter Snackberries steht ein junges Team aus drei Leuten, welche viel Wert auf guten Geschmack und Qualität legen.

„WAS UNS WICHTIG IST

Selbstverständlich steht die Qualität unserer Produkte an höchster Stelle, dies hängt letztlich auch vom „Werdegang“ eines Produktes ab, auf dem wir sehr viel Wert legen. Das beginnt beim Bauern, erstreckt sich hin bis zur Anbaumethode und Verarbeitung und hört letztlich auch nicht beim Verkauf auf. Gerade bei der Nahrung gilt das Kredo „Nur das Beste“. Neben beste Qualität bei der Früchte- und Nüsseauswahl, möchten wir gerne den Kunden auch Transparenz über die Anbaumethode (Bio vs. konventioneller) , Region (Herkunft) und Verarbeitung schaffen.“ (Quelle: Snackberries Website)

Im Online-Shop findet man eine
Vielzahl an Nüssen, Trockenfrüchten und anderen leckeren Snacks wie z.B. Apfelringe in Vollmilchschokolade, Erdbeeren in Joghurtschokolade und und und.
Der Clou ist aber die ‚Selbst mixen‘-Funktion. Die habe ich mal getestet.

image

Auf dem Screenshot könnt Ihr sehen, wie die Mixseite aufgebaut ist. Links sind die angebotenen Zutaten zu finden (hier kann man auch noch scrollen, man hat also eine riesige Auswahl), in der Mitte der zu füllende Becher und auf der rechten Seite findet man die „Zusammenfassung“.

image
So sieht es dann aus, wenn man sich schon für das ein oder andere entschieden hat. 🙂
Super finde ich, daß man die Einzelgewichte, das Gesamtgewicht und die Gesamtsumme sieht. So hat man wirklich alles direkt im Blick und muß nur noch das Gewünschte in den Warenkorb legen und bestellen.

Bezahlen kann man auf viele verschiedene Weisen: Vorkasse, Kreditkarte, SOFORT Überweisung, Paypal, Giropay und Lastschrift. Da dürfte jeder seine Wunschvariante finden.
Die Versandkosten belaufen sich ab einer Bestellsumme von 5€ auf 3.90€, darunter werden pauschal 2.20€ berechnet.

image
Nach ein paar Tagen war meine Bestellung dann auch schon bei mir. Geliefert wurde meine Dose mit Hermes.
image
Auf den Deckel konnte man noch einen Namen für seine Mischung drucken lassen. Klasse, wenn man eine Dose verschenken möchte.
image
Die Dose war gut versiegelt. So braucht man keine Angst haben, daß etwas verdirbt. Und sofort essen muß man die Leckereien auch nicht. Aber mal ehrlich, wer kann da schon widerstehen? 😉
image
Ich habe mir querbeet die Zutaten ausgesucht. Ich mag die Mischung aus schokoladig und salzig/pikant. Insofern gab es ein buntes Potpourri.
image
Die Snacks waren allesamt frisch, die Nüsse knackig, das Trockenobst saftig. Und die Schokofrüchte hatten eine richtig dicke Glasur. Lecker!
image
Man sieht, daß die Schoko-Ummantelung den Namen auch verdient hat. Wenn ich sonst schonmal Schokoladenfrüchte gekauft habe, war ich schon oft enttäuscht, da der Schokobezug mehr als dünn war.

Ich bin richtig begeistert von Snackberries und werde sicherlich nochmal dort bestellen.
Gerade als Geschenkidee, kleines Mitbringsel oder als größere Bestellung für die eigene Party, ist die Seite ideal.
Man kann sich alles individuell zusammenstellen und / oder wählt die Einzelmischungen. Auf jeden Fall dürfte sich niemand über mangelnde Vielfalt beklagen.

Ein ganz kleines Manko noch zum Schluß: Um sich seine eigene Auswahl zu mixen benötigt man einen Flash Player. Vom Handy aus könnte ich so leider nur die Einzelprodukte bestellen. Aber ganz ehrlich, das ist Jammern auf höchstem Niveau. 😉

Herzlichen Dank an das Team für die Testmöglichkeit!
image

Advertisements

8 Kommentare zu “Snackberries

  1. Huhuuuu,

    das wäre auch was für mich, mjammi. Vor allem, wenn man selbst mischen kann, kann man auf die „toten Fliegen“, sorry Rosinen verzichten! 😉

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße – Tanja

  2. Ohhh lecker, Snacks ❤

    Ich Liebe solche Snacks, denn sie sind gesund und schmecken total Lecker 🙂
    Diesen Onlineshop werde ich mir wohl mal genauer anschauen. Danke für die tolle Vorstellung 🙂

    Liebe Grüße,
    Mel von melchen-testet.blogspot.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s