Bodyguard Beautybox – alle guten Dinge sind 3…

Bis zur 3. Ausgabe der Beautybox der Bodyguardapotheke hat es sehr lange gedauert. Das Team hatte es sich zum Ziel gesetzt, einige Verbesserungen vorzunehmen und war ganz und gar damit beschäftigt, alle Ziele umzusetzen. So zum Beispiel die Verpackung, die in der Vergangenheit von einigen als lieblos bezeichnet wurde.

image

Dieses Mal waren die Produkte nicht lose im Paket, sondern wurden nochmal separat in eine kleine Kiste gepackt. Das Motto der Box war ‚Pink‘. 🙂 Mußte ich einfach haben. 😉
Der Verkaufsstart wurde mehrfach verschoben, so daß bei einigen doch etwas Unmut aufkam. Jedoch wurde auch der Einkaufsprozeß optimiert, und man bekam einen Code für die Box. So konnte man in Ruhe noch shoppen und mußte nicht auf Teufel komm raus bestellen. Wie viele Boxen diesmal verkauft wurden, weiß ich leider nicht. Allerdings waren die Codes nach 10 Minuten komplett vergeben. Gut, daß ich zufällig online war. 🙂
Die Beautybox kostete diesmal übrigens 5.99 € inklusive Versand. Da konnte man auch nicht viel falsch machen…

image

Aber kommen wir mal zum Inhalt. Das Einschlagpapier war, passend zum Motto, pink. Sehr schön!

Elina Hand und Nagelcreme

image

Handcremes kann ich immer gebrauchen. Diese hier kommt mit dem Duft der Wildrose. Mag ich sehr gern und hatte ich auch noch nie. Die Pflegewirkung scheint auch gut zu sein.

Dusch das Cremedusche

image

Die Cremedusche riecht klasse! Feige und Rosenblütenöl geben ihr den zarten Duft.
Duschgel braucht man ja auch immer und die dusch das Produkte fand ich schon immer toll. Gut ausgewählt!

Indigo Nagellack

image

Oh, oh, Indigo. Seit meiner Pinkbox-Erfahrung stehe ich eigentlich auf Kriegsfuß mit der Marke. Bis jetzt erschien sie mir einfach nur billig. Das kann aber daran liegen, daß die Ware aus den Pinkboxen einfach schon ewig gelagert war. Dieser Lack sieht neu aus und die Konsistenz ist auch in Ordnung. Die Farbe gefällt mir gut, und ich werde Indigo noch eine neue Chance geben.

Indigo Lipgloss

image

Das gleiche Problem wie bei dem Nagellack. Ich bin gespannt, wie sich der Gloss schlägt. Die Farbe ist auf jeden Fall tragbar.

Vivian Grey Eau de Toilette

image

So ein Taschenparfüm habe ich schon aus der Wohlfühlbox. Ob es der gleiche Duft ist, muß ich noch vergleichen. Das Säckchen hat zumindest eine andere Farbe.
Solch kleine Einheiten mag ich total gern. Sie sind optimal für die Handtasche. Der Duft hier ist etwas schwerer und paßt zum Herbst und Winter. Mein Geschmack wurde getroffen. 🙂

image

Wie findet Ihr die pinke Bodyguard Beautybox? Ich bin sehr zufrieden. Das Motto ist gut umgesetzt und die Produkte sind nicht zu speziell. Für 5.99 € hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

Übrigens: Wenn Ihr keine mehr bekommen habt, gibt es nächste Woche noch eine Chance. Es werden weitere Boxencodes vergeben. Der Start wird auf Facebook angekündigt.

Advertisements

5 Kommentare zu “Bodyguard Beautybox – alle guten Dinge sind 3…

  1. Habs diesesmal verschlafen, bin aber nicht traurig darüber, wenn ich den Inhalt so sehe. Ich bin kein Rosenduft-Freund von daher wären die Creme und das Duschgel schon mal nichts für mich. Das Parfüm kenne ich auch aus der Wohlfühlbox, das war auch nicht meins. Der Nagellack gefällt mir aber von der Farbe ganz gut.
    LG u. ein schönes Wochenende
    Brigitte

    • Dann hast Du Glück gehabt. 🙂 Wenn Du Rosenduft nicht magst, wäre es wirklich nichts für Dich.
      Dir auch ein schönes Wochenende! LG

  2. Hab auch nix mitbekommen, dass es neue Box gibt. Aber bin nicht traurig darüber. Vom Inhalt wäre ich sehr enttäuscht. Aber ich glaub ich bin medpex-verwöhnt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s