Biobox food & drink

Diesen Monat ist wieder die Biobox food & drink an der Reihe. Sie kam bei mir ein paar Tage später an, denn ich hatte sie eigentlich gekündigt. Ich wollte ja mal meine Boxen reduzieren. Da ich aber immer zufrieden war, habe ich sie mir doch wieder bestellt. Ich meine, sind ja Lebensmittel und die werden schließlich verbraucht. 😉

image
Als ich die Box bekam, bemerkte ich direkt, daß sie reich gefüllt war. Mal schauen, was sich alles versteckt hat…
Das Motto lautet übrigens Multikulti in der Biobox.

Rieger Weißwein

image

Die Flasche sieht sehr edel aus. Leider kenne ich mich mit Weinen absolut nicht aus. Aber ich werde ihn einfach mal probieren. Mit 0,25l hat die Flasche eine prima Größe.

Lovechock Rohkostschokolade

image

Habt Ihr schonmal den Begriff Rohkostschokolade gehört? Ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe also fix gegoogelt und raus kam dies: „Die Schokolade wird aus ungeröstetem Kakao hergestellt. Die Kakaobohnen haben somit alle hitzeempfindlichen Inhaltsstoffe erhalten.“
Hört sich ja gut an. Mal sehen, ob man geschmacklich einen großen Unterschied merkt.

Yogi Tea

image

Den Tee gab es in verschiedenen Geschmacksrichtungen in der Box. Ich habe Ingwer-Zitrone bekommen. Für den nahenden Herbst bestimmt sehr lecker.

Rabenhorst-Saft

image

Schwarze Johannisbeere in Traube, wollte ich eh mal probieren. Sehr schön!

Voelkel 7 Zwerge Kindersaft

image

Den Saft kenne ich schon aus einer anderen Box. Mein Sohn mochte ihn sehr gern und wird diesen von daher auch bekommen.

Agava Sirup

image

Hiervon gab es gleich zwei Gläschen, einmal Pfannkuchensirup und einmal Limettensirup. Ich freue mich sehr, die beiden Sorten zu testen. Gerade der Limettensirup klingt sehr gut.

Barnhouse Krunchy Müsli

image

Ein leckeres Müsli mit Mandeln und Ahornsirup. Schade, daß ich schon gefrühstückt habe. 😉

Honig Himstedt Mandelschokolade

image

Die leckere Schokolade war direkt 2x vertreten. Ich liebe Mandeln in Schoki. 🙂 Besser hätte es nicht sein können.

Honig Himstedt Sesamriegel

image

Die Sesamriegel stammen von derselben Firma wie die Mandelschokolade und sehen auch zum Anbeissen aus. 😉 Bin sehr auf den Geschmack gespannt.

Rigoni di Asiago

image

Zu guter letzt gibt es noch jeweils zwei Proben Marmelade und Nocciolata. Auch lecker!

Ist das nicht eine tolle Box? Ich bin wirklich froh, die food & drink doch weiter abonniert zu haben. Ich bin total begeistert!

image
Ach ja, ein kleines Büchlein lag auch noch dabei.
image

Advertisements

8 Kommentare zu “Biobox food & drink

  1. Die Schokolade ist irre – nicht zu vergleichen mit anderen Schokoladen. Sehr intensiv zwar, aber richtig super 🙂 Gibt’s auch noch mit Goji-Beere und pur, zB bei denn’s.

  2. Wirklich eine schöne Box – aber ich werde dennoch nicht abonnieren. Denn bei Biolebensmitteln gibt es in den Überraschungsboxen leider doch zu viele Produkte welche mir oftmals nicht schmecken würden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s